WOHNFORMEN

Übersicht unserer Wohnformen


Wohngruppe Sonnenstrasse

Das Wohnheim Sonnenstrasse besteht seit 1979 und steht unter der Leitung von M.A. Päd. Martin Evenius. Die 20 vollstationären Behandlungs- und Wohnheimplätze bieten in der persönlichen und familiären Atmosphäre einer kleinen Einrichtung Kontakt und Austausch in Gemeinschaft sowie vielfältige individuelle Betreuungs- und Fördermöglichkeiten in einem klar strukturiertem Rahmen.  

Mehr zu "Wohngruppe Sonnenstrasse"

 

 


Jugendhilfe An der Hardt

Das Gebäude der Jugendhilfeeinrichtung „An der Hardt“ befindet sich am Rande des Ortes Rodheim-Bieber, im Gewerbegebiet. Die Gruppe bewohnt hier beide Etagen eines großzügigen modernen Passivenergiehauses und nutzt die Sport- und Freizeitflächen des Gartengeländes. Ebenfalls befindet sich die Kantine für die Gesamteinrichtung im Erdgeschoss des Hauses. 

 

Mehr zu "Jugendhilfe An der Hardt"

 

 

Wohngruppen Dreimärker

In den Wohngruppen Dreimärker werden ingesamt drei Wohngrupppen mit 26 Plätzen betrieben. Das moderne dreistöckige Haus der Wohngruppen Dreimärker befindet sich im Gewerbegebiet "Heuchelheim Nord" am Rande des gleichnamigen Ortes. Der großzügige Neubau wird auf allen drei Etagen von den Wohngruppen bewohnt. Rund um das Haus befindet sich ein großer Außenbereich. Dieser ist ein Ort der Begegnung (Grillplatz) oder auch für verschiedene sportliche Aktivitäten (z.B. Fußball) geeignet.  

Mehr zu "Wohngruppen Dreimärker"

 

 

Ambulant betreute Wohnformen


Im Rahmen des ambulant betreuten Wohnens nach SGB VIII und SGB XII betreuen wir zur Zeit 60 junge Erwachsene im Alter von 18-40 Jahren mit psychischen Erkrankungen, intellektuellen Handicaps, Verhaltensauffälligkeiten und / oder Entwicklungsverzögerungen. Die Klienten wohnen einzeln oder in betreuten Wohngemeinschaften in den Gebieten Biebertal, Heuchelheim und Wettenberg. 

Das Angebot richtet sich vorwiegend an Klientinnen und Klienten / Bewohnerinnen und Bewohner der drei anderen Teileinrichtungen (Wohngruppen „Sonnenstrasse“, Wohngruppen „An der Hardt“ und Wohngruppen „Dreimärker“). Dennoch besteht die Möglichkeit externe Anfragen zu bearbeiten und Klientinnen und Klienten aufzunehmen.  

Mehr zu "Betreutes Wohnen"

Durch Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu Zwecken der Analyse, zur Bereitstellung von personalisierten Inhalten und Werbung zu.  Akzeptieren  Weitere Informationen