Leitbild

Die Einrichtung Sonnenstrasse Evenius GmbH besteht seit 1979 und ist in der dörflichen Gemeinschaft Biebertals  gut integriert. MitarbeiterInnen und Geschäftsführung der Einrichtung pflegen den Kontakt zum Umfeld der Einrichtung. Die Bewohner leben in einer strukturierten Gemeinschaft. Die Struktur richtet sich nach den Bedürfnissen, Erfordernissen, Wünschen, Neigungen und Ressourcen der BewohnerInnen. Individuelle Stärken werden gefördert. Hilfestellungen und Konzepte gegen Probleme und Krisen entwickelt das multiprofessionelle Fachteam gemeinsam mit den Bewohnern. Das gut entwickelte "Hilfenetz" der Einrichtung vermittelt Stärke und Stabilität.

Das Leben in der strukturierten Gemeinschaft soll die gesellschaftliche Gleichstellung, Akzeptanz, Fairness und Toleranz fördern. Gepflegte Wohn- und Lebensatmosphäre der Einrichtungen soll zum Wohlbefinden der BewohnerInnen beitragen. Die MitarbeiterInnen vermitteln ein positives Lebensgefühl.

  • Der Mensch als  Individuum der Gesellschaft ist einzigartig und wertvoll. Seine Würde ist unantastbar. (Art. 1 GG) 
  • Niemand darf aufgrund seiner Behinderung benachteiligt werden. ( Art. 3, Abs. 3, Satz 2 GG)

Das Leben in unserer Gemeinschaft  bietet viele Entwicklungsmöglichkeiten und neue Wege. Leben und Arbeiten bildet eine Einheit. MitarbeiterInnen der Kerneinrichtung arbeiten wohnformübergreifend auch im Arbeitspädagogischen Bereich der Einrichtung und sind  pädagogisch und handwerklich ausgebildet.

Zielgruppe

Zielgruppe unserer Einrichtung sind jugendliche und junge Erwachsene im Alter zwischen 15 und 27 Jahren, mit psychischer Erkrankung, Verhaltensauffälligkeiten und / oder Entwicklungsverzögerungen, die im Wohnheim der Einrichtung oder im regionalen Einzugsgebiet der Werkstatt leben und perspektivisch auch in den Wohnheimbereich der Einrichtung wechseln wollen.



Permalink zu dieser Seite: http://sonnenstrasse.net/leitbild/ | © 2017 Sonnenstrasse.net