Hauswirtschaft

Die Hauswirtschaftsgruppe bietet eine Verselbstständigung an, um den Klienten eine gesunde und ausgewogene Versorgung außerhalb einer Stationären Einrichtung zu ermöglichen. Planung und Zubereitung einer gesunden und nahrhaften Mahlzeit vom Einkauf bis zum Verzehr. Frühstück, Mittagessen und Abendbrot. Kennenlernen der verschiedenen Nahrungsmittel, dessen Verarbeitung und ihren Auswirkungen auf den Körper sind ebenso ein fester Bestandteil der Hauswirtschaftsgruppe.

    

Aufbau der Inhalte

  • Vermittlung von Hygiene, Raum- und Gartenpflege.
  • Umgang mit Geld (Einkauf). Wie kaufe ich günstig und gut ein.
  • Kochen in der Gruppe, Vermittlung der verschiedenen Methoden wie man ein Gericht erstellen kann. 
  • Planung von Einkauf bis zum Verzehr der Mahlzeiten.
  • Reinigungstechniken der verschiedenen Räume und Oberflächen.
  • Ernährungslehre / Wie Ernähre ich mich gesund und abwechslungsreich.
  • Einzelkochen und Haushaltsbuchführung.
  • Vermittlung ökologischer Prinzipien der Mülltrennung. Hygienegrundregeln in der Hauswirtschaft / Küche.

 

Darstellung der Abläufe / Techniken und Projekte

Die Vermittlung der Grundkenntnisse in Küche, Hygiene und Reinigung stellen in den ersten zwei bis drei Wochen die erste Hürde der Hauswirtschaft dar. Danach wird sich jede Person der Zubereitung seiner individuellen Mahlzeiten widmen. Sicherheitsbelehrungen und Haushaltsbuchführung, sowie die Reinigung einiger hauseigener Räumlichkeiten stehen ebenfalls auf der Tagesordnung.


Jahresbedingt werden auch individuelle Projekte wie z.B. Oster- & Weihnachtsbäckerei und das alljährliche Saftpressen und Marmelade / Gelee einkochen wahrgenommen.  In den dafür geeigneten Jahreszeiten steht der Gruppe ein kleines Gartengrundstück zur Verfügung in dem verschiedene Gemüse- und Obstsorten angebaut und geerntet werden.



Permalink zu dieser Seite: http://sonnenstrasse.net/hauswirtschaft/ | © 2017 Sonnenstrasse.net